Portrait unseres neuen Präsidenten

Am Donnerstag, dem 26. August kam die NFZ zu Besuch und portraitierte dabei unseren neuen Präsidenten Manuel Kälin. 

Im Zeitungsbericht erfahrt Ihr mehr über dessen Werdegang bei den Pontoniere Sisseln und angestrebte Ziele.

Download
Portrait Manuel Kälin
02_03.09.2021 (3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

PODEST ZUM SAISONFINISH

Sissler Jungpontoniere verabschieden sich mit Podest in die Winterpause

 

 

Welch genialer Saisonfinish unserer Jungpontoniere! Nach einer mehr als zähen Saison belohnt sich das Fahrerpaar Leon Bischof & Ben Windisch für ihre Trainingsleistungen und darf sich mit dem zweiten Platz erstmals über Edelmetall erfreuen! Anders verlief hingegen der letzte Ernstkampf der Saison für die aktiven: keine Kranzauszeichnung am Glanzenburg - Cup für die am Samstag gestarteten boys in green.


Generalversammlung 2021

 

Historische Generalversammlung inmitten der Saison: Stühlerücken im Vorstand an der ersten GV der Pontoniere Sisseln seit Covid19

 

574 Tage seit der letzten abgehaltenen Generalversammlung im Januar 2020 hat sich einiges getan: sowohl um die Pontoniere Sisseln, als auch im Verein. Corona hat seinen Teil dazu beigetragen, dass mitunter die Generalversammlung nicht wie gewohnt zu Beginn des Jahres durchgeführt werden konnte, sondern aufgrund der Lockerungen erst im August. Doch dies sollte längst nicht das einzig historische an der diesjährigen GV bleiben.

 

Download
Lesen Sie hier mehr...
2021 Zeitung GV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.9 KB


Welcome!

 

Have a good start boys in green!

 

Im Zuge der vergangenen Generalversammlung wurden die offenen Posten wie folgt neu besetzt: Manuel Kälin (Präsident), Cyrill Zumsteg (Fahrchef) & Emanuel Bischof (Aktuar) erhielten allesamt einstimmig das Vertrauen des Vereins!

 

Wir als Pontoniere Sisseln sind stolz darauf, drei junge, ambitionierte und motivierte Aktivfahrer für die wichtigen Posten gefunden zu haben. Bereits lange im Vorfeld haben sie sich dazu bereit erklärt, sich dem jeweilige Ämtlein anzunehmen und durften teils schon darin wirken - dieses Engagement freut uns sehr!

 

Wir wünschen sowohl Euch, als auch dem bisherigen Vorstand, gutes Gelingen & eine tolle Zusammenarbeit!

Manuel Kälin

Steckbrief:

Alter: 28 Jahre

Wohnort: Sisseln

Im Verein seit: 18 Jahren

Position: Steuerfahrer

Cyrill Zumsteg

Steckbrief:

Alter: 28 Jahre

Wohnort: Münchwilen

Im Verein seit: 18 Jahren

Position: Vorderfahrer

Emanuel Bischof

Steckbrief:

Alter: 25 Jahre

Wohnort: Laufenburg

Im Verein seit: 15 Jahren

Position: Steuerfahrer



Danke!

 

Mit Raphael Oberle (Präsident), Raphael Bischof (Fahrchef) & Martin Obere (Aktuar) verlassen im Zuge der 140. Generalversammlung der Pontoniere drei verdiente Kameraden den Vorstand. 

Dabei gebührt besonders den beiden Raphael's, welche jeweils zu Ehrenmitgliedern geehrt wurden, grossen Dank! Mit ihrem über ein Jahrzehnt hinweg unermüdlichen und langjährigen Mitwirken im Vorstand haben sie die jüngere Vereinsgeschichte intensiv mitgeprägt. Nebst der Ausführung diverses Ämter zeigten sie sich aber auch auf dem Fluss für grosse Erfolge verantwortlich und wurden nebst grossartigen Leistungen in den Einzelfahren auch 2 x Eidg. Schweizermeister in der Sektion. 

 

Wir sagen 3 x DANKE! 

Raphael Oberle

für 13 Jahre im Vorstand!

 

2008 - 2010 / Beisitz

2010 - 2016 / Fahrchef

2016 - 2018 / Materialwart

2018 - 2021 / Präsident

Raphael Bischof

für 10 Jahre im Vorstand!

 

2012 - 2014 / Beisitz

2014 - 2016 / Materialwart

2016 - 2021 / Fahrchef

Martin Oberle

für 3 Jahre im Vorstand!

 

2018 - 2021 / Aktuar



We want you!

 

Was tun wir bei den Pontoniere Sisseln den eigentlich so in den Trainings? Nun ja - siehe selbst! Und noch besser als auf social media oder unserer Homepage funktioniert das live vor Ort! Kommt vorbei, wir zeigens Euch gern!


Erfolgreiches Fischessen

 

Am Wochenende des 23. - 25. Juli führten die Sissler Pontoniere nach Corona - bedingt zweijähriger Abstinenz ihr traditionelles Fischessen durch. Trotz aufwendigem Schutzkonzept & zahlreichen Änderungen und Anpassungen, vermochte das in dieser Form hoffentlich einmalige Fest die Besucherinnen & Besucher zu überzeugen. Nicht nur die Gerichte auf der Speisekarte fanden grossen Anklang. Nein auch den gezeigten Willen, dass Fest trotz aller Umstände und Widrigkeiten durchführen & die Gäste dennoch bestmöglich schützen zu wollen, wurde hoch angesehen. Den Schutz der Gäste zu gewährleisten war schliesslich von Beginn weg die oberste Prämisse. Dass dabei das Wetter nicht immer zu unseren Gunsten mitspielte, geriet zur Nebensache. Die strahlenden Gesichter & glücklichen Gäste werden aber in Erinnerung bleiben!


Wir möchten uns dabei gerne bei Euch allen für Euren Besuch bedanken! Euer Vertrauen, unser Fest zu besuchen, war der grösste Dank! Desweiteren gilt ein grosser Dank dem Verein sowie dem OK, welches dank toller Zusammenarbeit ein einmaliges Fest auf die Beine stellten! 

 

Wir freuen uns bereits jetzt, Sie im kommenden Jahr - hoffentlich wieder unter "normalen Bedingungen", bedienen und verwöhnen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir allseits beste Gesund! 

 

Eure Pontoniere Sisseln


Comeback nach rund zwei Jahren Wettkampfabstinenz

Nach rund zwei Jahren Wettkampfabstinenz kehrt der Pontoniersport in Form einer denkwürdigen Schweizermeisterschaft zurück auf die nationale Bühne! Genauer gesagt auf die Aare in Murgenthal.

 

Ein Wettkampf, welcher nicht nur am vergangenen Wochenende den Sportlern, sondern bereits weit im Vorlauf den Organisatoren einiges abverlangte. So gestaltete sich die Durchführung nicht zuletzt aufgrund des Hochwassers sehr schwierig.

Weit mehr beeinflusste jedoch das allgegenwärtige Coronavirus den Wettkampf: ob in der Vorbereitung (die CH-Meisterschaft wäre ursprünglich auf Juni 2020 datiert) oder an den Ufern - das Virus und seine Folgen waren spürbar. Alleine die unzähligen Zuschauer aus der ganzen Schweiz, sie fehlten schmerzlich. Die Schweizermeisterschaft, an welcher der Pontoniersport als grosser Gewinner hervorgeht, darf dennoch als grosser Erfolg gewertet werden, haben wir das Wettkampfambiente, unsere Kollegen und das Adrenalin doch schmerzlich vermisst! An dieser Stelle: DANKE liebe Freunde aus Murgenthal! 

 

Sissler Pontoniere belohnen sich nicht

Zu Hause versammelt oder vereinzelt auch alleine, wurde die digitale Rangverkündigung im Livestream vor den Bildschirmen verfolgt. Zwar liess sich die emotionale Stimmung eines Rangverlesens nicht in die heimische Stube (oder ins Depot) tragen, doch gaben sich Verband und Veranstalter alle Mühe, die im Stream teilnehmenden Zuschauer zu unterhalten - was sehr gut gelang.

 

Aus Sicht der Sissler Pontoniere verlief der Wettkampf gemessen an Kranz - oder gar Podestrangierungen nicht nach Wunsch.

So durften sich lediglich das Fahrerpaar Kälin Thomas & Oberle Raphael in der Königsdisziplin mit einem Kranz (28. Rang) auszeichnen lassen.

Weitere Fahrerpaare in den Kategorien 1, 2, C & D vermochten sich trotz guter Trainingsleistungen nicht für ihr Engagement belohnen. 

In der Sektionswertung fuhren die Sissler einen Silberkranz nach Hause und sicherten sich von den 37 antretenden Vereinen den 15. Rang. 

 

An dieser Stelle möchten sich die Pontoniere Sisseln bei den Veranstaltern aus Murgenthal für ihren tadellosen & nimmermüden Einsatz bedanken! In der Tat steht an diesem Wochenende für uns die Rangliste nur an zweiter Stelle. Denn wieder unter Wettkampfbedingungen im Schiff stehen zu können und sich mit Kameraden aus der ganzen Schweiz messen zu dürfen, ist gerade in dieser Zeit das grösste Privileg.


Weihnachtsfenser 2020

Wunderschönes Weihnachtsfenster ziert das Pontonierdepot in Sisseln

So schwer die Zeiten auch sind, mindestens so schöns präsentiert sich das diesjährige Weihnachtsfenster der Sissler Pontoniere.

Einmal mehr hat das Trio um die Schwestern Marion Zurbriggen & Melanie Maurer mit Hilfe von Fabian Dinkel ganze Arbeit geleistet und mehr als nur ein bezauberndes Weihnachtsfenster geschaffen. 


Wir sagen DANKE und freuen uns schon jetzt auf weitere solch kreative Werke! 


Weihnachtsfenster

GOOD NEWS

Das Wichtigste vorab: das Weihnachtsfenster 2020 findet aller Widrigkeiten und Umständen zum Trotz statt! Zwar müssen wir leider in Kauf nehmen, dass anders als in den Jahren zuvor kein Umtrunk und Grill angeboten werden kann, doch freuen wir uns dennoch über zahlreichen Besuch unseres wie immer mit sehr viel Liebe und Kreativität gestalteten Weihnachtsfensters!

 

4. Dezember | 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Euch!



Information zur aktuellen Corona - Lage

LIEBE FREUNDE UND ANHÄNGER DES PSVS

Betreffend Durchführung Fischessen

 

Um gleich zu Beginn etwas vorneweg zu nehmen: Wir sind überwältigt von all Euren Rückmeldungen und Reaktionen in den letzten Tagen zum Thema Fischessen. Es hat uns einmal mehr bewiesen, dass dieser Anlass fest im Jahreskalender verankert und sowohl für Verein als auch Bevölkerung nicht mehr wegzudenken ist. Wir möchten uns bei Euch für all die lieben Worte, Euer Verständnis im Hinblick auf die verzögerte Entscheidung, aber auch all den Mut den Ihr uns zugesprochen habt, von Herzen bedanken.

 

Leider aber müssen wir an dieser Stelle nun doch genau das tun, was wir so gerne umgangen wären. Nämlich die Bekanntgabe, dass wir das diesjährige Fischessen aufgrund der aktuellen Lage absagen müssen. Es ist zweifellos eine schmerzliche Absage, bei der wir bis zuletzt gehofft hatten, dass wir unser Fest mit entsprechendem Schutzkonzept & ein bisschen Mehraufwand trotzdem noch durchführen könnten. Doch sowohl die Entwicklung der letzten Tage, als auch die zunehmende Unsicherheit im Verein sowie der Bevölkerung im Bezug auf die Entwicklung des Virus, machten uns einen Strich durch die Rechnung.

 

So kamen wir letzten Freitag überein, dass nach Aufwiegen aller Argumente, eine Durchführung zu riskant sei und wir ein wie gewohnt fröhliches, offenes und unterhaltsames Fischessen nicht garantieren können. Und ein Anlass, an dem es nicht erlaubt ist miteinander anzustossen, einander in den Arm zu nehmen und das „Fest so zu feiern wie es fällt“ ist eine unschöne Vorstellung.

Deshalb blieb uns letztlich keine andere Wahl, als das Fischessen zum Wohle der Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher, aber auch der Helferinnen und Helfer im und um den Verein, abzusagen.

 

Es bleibt uns abschliessend lediglich, Euch einen schönen und gesunden Sommer zu wünschen.

Bleibt gesund, verbringt Zeit mit Euren liebsten, bereist die wunderschöne Schweiz und freut Euch wie wir, auf ein geniales comeback unseres geliebten Fischessens im 2021.


Werte Leserinnen und Leser

 

Absage aller Wettkämpfe

Leider müssen wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass die diesjährige Wettkampfsaison noch vor dessen Beginn zu Ende ist. 

Die aktuelle Corona - Lage lässt sowohl dem Bund als auch dem schweizerischen Pontonier - Sportverband keine andere Wahl als die Absage aller Wettkämpfe der aktuellen Saison zu. Über allfällige Verschiebedaten oder Absagen der Veranstaltungen werden wir Sie zeitnah informieren.

 

Jungpontonierlager

Das Jungpontonierlager wird wie geplant stattfinden und vom 23. Juli bis zum 1. August in Einigen durchgeführt. Dies unter Einhaltung aller geltenden Schutzmassnahmen des BAG. Mehr Informationen finden Sie hierzu unter www.pontonier.ch.

 

Training

Das Training wird aktuell unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen durchgeführt. Dieses Konzept stützt sich auf den Verband und wird schweizweit umgesetzt. Es werden Anwesenheitslisten gepflegt und die entsprechenden Abstände eingehalten. Dies gilt sowohl für die aktiven-, als auch die Jungfahrer des Pontonierfahrvereins Sisseln.

 

Jahresprogramm 2020

Das Jahresprogramm 2020 wurde per 3.07.2020 angepasst. Anlässe, welche definitiv abgesagt sind, wurden entsprechend vermerkt. Auch diejenigen, bei der die Durchführung noch unklar ist. Mehr Informationen finden Sie unter dem Reiter "Jahresprogramm"

 

Vereinshaus mieten

Das Vereinslokal kann nach wie vor gemietet werden. Bitte kontaktieren Sie Herr Rene Meier via pontoniere.sisseln(at)outlook.com für weitere Informationen. 


ENTSCHEIDUNG VERTAGT

Noch immer können wir nicht mit Gewissheit sagen, ob und wie das Fischessen 2020 durchgeführt werden kann. 

 

An der vergangenen Mitgliederversammlung des 16. Juni konnte keine Einigkeit erzielt werden, so dass beschlossen wurde, die finale Entscheidung auf  den 26. Juni zu verlegen. 

 

Eine Lockerung der Massnahmen durch das BAG, welche am 24. Juni eine nächste PK abhält, würde unsere Entscheidung zwar beeinflussen, jedoch hängt diese auch noch von weiteren Indikatoren statt.

 

Wir danken Euch deshalb bereits jetzt für Euer Verständnis, Eure entgegengebrachte Geduld & Eure grossartige Unterstützung!

 


Werte Leserinnen und Leser

 

Absage aller Wettkämpfe

Leider müssen wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass die diesjährige Wettkampfsaison noch vor dessen Beginn zu Ende ist. 

Die aktuelle Corona - Lage lässt sowohl dem Bund als auch dem schweizerischen Pontonier - Sportverband keine andere Wahl als die Absage aller Wettkämpfe der aktuellen Saison zu. Über allfällige Verschiebedaten oder Absagen der Veranstaltungen werden wir Sie zeitnah informieren.

 

Jungpontonierlager

Auch betroffen von den Massnahmen ist leider das Jungpontonierlager in Einigen, welches vom 23. Juli bis zum 1. August hätte stattfinden sollen. Das beliebte Lager musste ebenfalls abgesagt werden.

 

Training

Nach heutigem Stand dürfen die Kategorien C, D und F ab dem 15. Juni wieder in die Boote steigen. Die Jungpontoniere der Kategorien I, II und III dürfen derweil erst ab dem 1. August das Training wieder aufnehmen.

 

Fischessen Sisseln

Noch kein definitiver Entscheid wurde indes bezüglich der Durchführung unseres traditionellen Fischessens gefällt.

Wir sind zur Zeit in Abklärung mit diversen Ämtern und Behörden und werden Sie so bald eine Entscheidung getroffen ist, über unsere social media Kanäle & Homepage informieren.

Auch für uns stellt sich die aktuelle Lage als grosse organisatorische Herausforderung dar, doch sind wir gewillt die beste Lösung zu finden. Besten Dank für Ihre Geduld.


BREAKING NEWS!

Liebe Leserinnen und Leser

Es ist offiziell: Die Pontoniere Sisseln werden am Wochenende des 21. & 22. August 2021 ein Einzelwettfahren sowie die Jungpontonier - Schweizermeisterschaft durchführen!



Skiweeekend 2020 flumserberge

Das Skiweekend der Pontoniere Sisseln ist bereits wieder passé.

In diesem Jahr zog es die boys in green in den Osten auf die Flumserberge.

11 Pontoniere erlebten dabei einen mehr als windigen Start ins Wochenende, fegten schliesslich Böen mit bis zu 110 km/h über die Flumserberge.

Umso schöner zeigte sich die prächtige Berglandschaft tags darauf. Wir durften einige Sonnenstunden und ein einmal mehr schönes, unfallfreies Wochenende miteinander verbringen.


WINTERAUSMARSCH 19. JANUAR 2020

Wie jedes Jahr, um dieses Zeit,

standen an diesem Samstagmorgen neun Pontoniere bereit.

Voller Tatendrang sich am Winterausmarsch ein wenig zu bewegen,

ob bei Sonnenschein, Schnee oder etwas Regen...

 ... Lesen Sie mehr dazu in der PDF Datei

Download
Winterausmarsch
Winterausmarsch 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.6 KB


GENERALVERSAMMLUNG 18. JANUAR 2020

EHRUNG KAMPFRICHTER

Ein Pontoniersport ohne Kampfrichter? Unmöglich!


Die wertvolle Arbeit die diese Herren (Joachim Wagner, Yannick Wagner, Jérome Wagner & Wilfried Käser / abwesend: Erwin Kälin) immer wieder leisten macht uns mächtig stolz. 

 

 

Wir danken Euch für Euren geleisteten Einsatz und hoffen auf viele weitere Jahre!

EHRUNG PRESSECHEF

Ein grosser Dank gilt auch Pressechef Manuel Kälin, welcher sein Amt seit 2 Jahren inne hat.


Sowohl die Vereinswebsite, welche durch ihn komplett erneuert wurde und inzwischen in einem völlig neuen Glanz erscheint, als auch die social Media Kanäle und zahlreichen Videozusammenschnitte betreut er. Desweiteren verfasst er jegliche Berichte und organisiert das alljährliche Skiweekend.

 

Für Deine bisherig geleisteten Dienste bedanken wir uns herzlich und hoffen auf viele weitere Jahre mit spannenden und abwechslungsreichen Videos, Fotos etc.

EHRUNG DEPOTWIRTIN

Ein grosser Dank gilt unserer abtretenden Depotwirtin Marion Zurbriggen, welche sich über 2 Jahre lang um die Belange unseres Vereinshauses kümmerte.

 

 

Vielen Dank für Dein Engagement liebe Marion!



Geschätzte Leserinnen und Leser

 

Das Jahr 2019 neigt sich bereits dem Ende zu, während 2020 schon vor der Tür steht.

Für das kommende Jahr wünschen wir Ihnen viel Liebe, Glück, Gesundheit und unvergessliche Momente im Beisein Ihrer Liebsten. 

 

Wir wünschen einen guten Rutsch

Eure Pontoniere Sisseln

Kontakt

Hinterdorfstrasse 29

4334 Sisseln

 

Präsident: 

praesident.pontoniere-sisseln@outlook.com


JP-Leiter:

jungfahrleiter.pontoniere-sisseln@outlook.com


Fahrchef: 

fahrchef.pontoniere-sisseln@outlook.com


Depotwart:

pontoniere.sisseln@outlook.com

Trainingszeiten

Aktive:

Dienstag           19.00 - 20.15

Freitag               19.00 - 20.15

 

Jungpontoniere:

Mittwoch          17.30 - 19.00

Freitag               17.30 - 19.00

 

 

Vielen Dank unserem Website Sponsor: