Begleitet uns durch die Saison

Hier finden Sie all unsere Berichte und die bereits etwas älteren News. Es wird über das Einwassern der Schiffe genauso wie über GV's oder Skiweekends berichtet. Gerne nehmen wir Sie mit auf die Reise. Viel Vergnügen


12.Mai: klare angelegenheit beim saisonauftakt in aarau - dezimierte sissler fraktion mit luft nach oben

Am Samstag, dem 12. Mai, ging in Aarau beim traditionellen Adler-Cup die Saisoneröffnung über die Bühne. Dabei galt es für die Sissler die guten Trainingsleistungen zu bestätigen und einen soliden Auftakt in die Saison...

Lesen Sie hier mehr...

Download
Adler - Cup Aarau
Adler-Cup Aarau.docx
Microsoft Word Dokument 62.8 KB

ERFOLGREICHES SCHNUPPERTRAINING FÜR UNSERE JÜNGSTEN

Schnuppertraining:

Am Freitag, dem 4. Mai führten die Jungfahrleiter mit Unterstützung des Präsidenten, Materialverwalters und dem Pressechef, dass erste offizielle Schhnuppertraining der Saison durch. 

Zu Besuch kamen 3 interessierte Jünglinge, welche nebst dem Spass auf, auch jenen neben dem Wasser - sei es durch Schnüren, Spanntauwerfen oder Spielereien untereinander - genossen. Auch das Wetter spielte mit: leicht bewölkt, aber nicht regnerisch. 

Dank des tollen Einsatz des Jungfahrleiter Teams durften nicht nur die hoffentlich neu dazu gewonnenen, sondern auch die bereits aktiven JP's ein erlebnisreiches Training durchleben. 

 

 

 

 

 

 

 

Training der aktiven: 

Im Anschluss an's Schnuppertraining der Jungen folgte ein starkes Training der aktiven. Erstmals wurde - allerdings just for fun - eine Überfahrt als Sektion trainiert. Mit mehr oder weniger erfolgreichem Umsetzen der Vorgabe des Fahrchefs wurde im Anschluss einzel trainiert - Stichwort Adlercup Aarau. 

Nach Abschluss des für den grössten Teil schweisstreibenden Trainings wurde noch bei gemütlichem Zusammensein grilliert und bis nach Mitternacht geplaudert, genossen und gegossen. 

Vielen Dank für das tolle Training und den anschliessenden Grillplausch Herr Fahrchef und Frau Depotwirtin!



Schnuppertraining 4.Mai

Liebe Leser, am 4. Mai ist es wieder soweit: der offizielle Schnuppertag bei den Pontonieren in Sisseln findet wieder statt!

Dieser beliebte Anlass lockt immer wieder junge und motivierte Kinder und Jugendliche an die Ufer des Rheins - sei auch Du dabei und lass Dich vom Pontonierfieber infizieren! Nebst Spass und Freude erwartet Dich auch eine tolle Kameradschaft mit jungen und motiviertenTrainern!

 

Passt Dir der Termin nicht?
Gerne bist Du auch an allen weiteren Trainings bei uns willkommen - wir freuen uns immer über Dich!

Download
Flyer Pontoniere.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.8 KB

parcours komplettiert!                           - vorwärts, marsch!

Am Samstag Morgen standen für Fahrchef Bischof und 5 weitere Helfer Restarbeiten am Parcours an. Zum Einen ging es dabei um die Befestigung der Ziellandung, zum Anderen um die Montage und Instandsetzung der durch den Fahrchef konstruierten und sehr gelungen Abfahrtstange. Da sich beide Objekte jeweils am deutschen Ufer befinden, benötigte es nebst der Hilfe des Motorbootes, auch eine gute Organisation und aufwändige Vorbereitung. In rund 5 Stunden wurden die Arbeiten  am, auf dem und im Wasser durchgeführt und sorgten für ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis, so dass anschliessend gegen 15.00 Uhr der Feierabend mit leckeren Grilladen und einem Apero eingeleutet werden konnte.

 

Somit steht der Parcours für die Saison 2018 und ist mit 2 Abfahrtsstangen, 4 Durchfahrten, 2 Ziellandungen, einem Pfeiler und einer Boje so reizvoll wie nie. Wir freuen uns auf intensive und motivierte Trainings!

 

Ein grosser Dank geht dabei an unseren Fahrchef und sowie die freiwilligen Helfer. Selbst das Arbeiten im Wasser wurde für ein gelungenes Ergebnis in Kauf genommen - super gmacht Jungs!



Die Sissler Pontoniere hauchen den Ufern des Rheins wieder Leben ein

Die Saison ist gestartet und auf dem Rhein in Sisseln herrscht bereits wieder reger Betrieb. Zu Beginn der Saison geniesst jedoch (noch) das Konditionstraining erste Priorität. So wird allem Voran das Rudern gegen die Strömung als gezieltes Kondiprogramm genutzt. Die Route ist dabei alternativlos: Minutelang wird Richtung Laufenburg gepadelt, ehe es für einen Grossteil wieder Flussabwärts zum Anlegen geht. Einzelne Fahrerpaare hängen noch Durch - oder Einfahrten, Landungen auf bestimmtes Ziel oder gar Überfahrten auf Zeit an. Allem Voran der neu ausgesteckte und grob erweiterte Parcours macht nicht nur grossen Spass, sondern bietet auch Platz für noch gezieltere Fahrübungen und intensivere Trainingseinheiten.

Zweifellos erwachen die Rheinufer & das in den Wintermonaten quasi ausgestorbene Depot langsam wieder aus dem Winterschlaf.

 

Wir wünschen allen eine gute, unfallfreie und erfolgreiche eidgenössische Saison!


Trainingsstart im Fokus

Am Dienstag Abend (27.03.18) um 19.00 Uhr ist Trainingsauftakt unserer Aktivfahrer! Rund 90 Minuten früher starten unsere Jungpontoniere in die Saison. Wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen und möchten auch gerne interessierte dazu einladen, uns am Rhein zu besuchen.


Schiffe eingewassert - Parcours ready für die Saison

Die Saison kann starten! Rund 25 Pontoniere halfen tatkräftig dabei mit, die Schiffe wieder einzuwassern, die Seile zu spannen, die Durchfahrten aufzuhängen und das Depot einem groben Frühjahrsputz zu unterziehen. Die Abfahrtsstange wurde dabei gar rundum erneuert.

Ein weiteres Highlight bildet das durch Fahrchef Raphael Bischof organisierte "Pfiler-Schiff", welches das Training um eine zusätzliche, wichtige Komponente erweitert.

Ein grosses Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für den super Einsatz bei garstigen Temperaturen und bewölktem Wetter.



BEVORSTEHEND: 17. MÄRZ - SCHIFFE EINWASSERN

Am Samstag dem 17. März, werden morgens um 8.00 Uhr wieder die Schiffe eingewassert. Dieser Anlass ist für alle Aktivmitglieder obligatorisch! Auch Jungfahrer sind herzlich willkommen.

 

Bei Verhinderung oder Krankheit ist eine Abmeldung an Raphael Oberle oder Raphael Bischof Pflicht.


Bevorstehend: 17. März - Delegiertenversammlung

Am 17. März findet Zeitgleich zum Schiffe einsetzen in Sisseln, auch die Delegiertenversammlung in Bremgarten statt. Für 50 Jahre Verbandsangehörigkeit wird da Peter Schmid geehrt. Stellvertretend nimmt Seniorenobmann Urs Käser und Peter Oberle dessen Auszeichnung entgegen.

Wir gratulieren Dir, lieber Peter, ganz herzlich und wünschen Dir auch weiterhin viel Glück und vorallem Gesundheit für die Zukunft!


Skiweekend Lenzerheide 2018

Sonniges Skiweekend für die Sissler Pontoniere im Bündnerland

Am vergangenen Wochenende machten sich 25 Mitglieder der Sissler Pontoniere bereits um 5.45 Uhr in der Früh auf in Richtung Lenzerheide. Das heisst: Zeit fürs traditionelle Skiweekend. Angekommen nach einer heiteren Carfahrt mit vielen Sprüchen und bester Unterhaltung, trennten sich rasch unsere Wege auf Grund verschiedener Ziele. 

 ... Lesen Sie mehr dazu in der unten angehängten PDF Datei.

Download
Vollständiger Bericht Skiweekend
Skiweekend 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.7 KB


Stühlerücken an der 137. GV der Pontoniere Sisseln

Bereits vor einiger Zeit hat er sich angebahnt, nun also ist er Tatsache: die Blutauffrischung im Vorstand. Dieser hat zur Folge, dass neben dem Präsidentenamt, auch die Posten des Jungfahrleiters, Aktuars, Kassiers & Materialverwalters neu besetzt wurden.

... Lesen Sie mehr dazu in der unten angehängten PDF Datei.

Download
Vollständiger Bericht GV & Winterausmarsch
Generalversammlung und Winterausmarsch.p
Adobe Acrobat Dokument 346.6 KB

Kontakt

Hinterdorfstrasse 31

4334 Sisseln

 

Präsident: raphael.oberle(at)hotmail.com
JP Leiter: jerome.wagner(at)bluemail.ch
Fahrchef: raphael.bischof(at)gmx.ch
Depotwart: pontoniere.sisseln(at)outlook.com

trainingszeiten

Aktive:

Dienstag           19.00 - 20.15

Freitag               19.00 - 20.15

 

Jungpontoniere:

Dienstag           17.30 - 19.00

Freitag               17.30 - 19.00

 

 

Vielen Dank unserem Website Sponsor, der: